W I N T E R - U R L A U B:

18.12.2017 bis 31.1.2018

 

Bin in dieser Zeit nicht zu erreichen und beantworte

auch keine Anfragen!

 

ORDNUNG muss sein!

 

Liebe Hundefreunde,

ich will keine Ordnung um der Ordnung willen, aber im Interesse unserer Gemeinschaft von Hundefreunden kommen auch wir ohne einen Rahmen, der für ALLE gilt, nicht aus. Zur Erreichung des Erziehungs- Ausbildungs oder Trainingseffekts ist die gewaltfreie und für den Hund positive Methode einzusetzen. Nicht artgerechte Ausbildungs,-  Erziehungs- und Trainingsmittel sind abzulehnen. Das Mitbringen und Anlegen von  Stachel- oder Korallenhalsbändern, sowie Strom- Elektroreizgeräten sind auf meinem Gelände strengstens untersagt.

 

Bitte pünktlich zu den Gruppenstunden kommen – wenn die Gruppenstunde aus irgendeinem  Grund nicht wahrgenommen werden kann, bitte möglichst 24 Stunden vorher absagen. (kurze SMS genügt)

 

Beim Betreten des Platzes bleibt der Hund angeleint.

 

Solange die Hunde angeleint sind sollten sie nicht miteinander spielen oder in Kontakt treten dürfen – es fördert nur das Zerren an der Leine und kann Streitereien zwischen den Hunden provozieren!

 

Bevor der Hund auf den Platz kommt sollte er sich bereits gelöst haben. (großes u. kleines Geschäft)

 

Hinterlassenschaften` der Hunde und Müll sind auf dem Trainingsgelände und auch bei den Einheiten außerhalb des Geländes (Einfahrt und Wege) sofort und unaufgefordert zu entfernen. Bitte haben Sie  aus diesem Grunde stets Tüten o. Ä. dabei. Eimer steht zur Verfügung.

 

Die Gruppenstunden finden bei jedem Wetter statt, denn Hunde kennen kein Wetter! Da uns aber auch die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen rund um den Hund wichtig ist, findet bei Dauerregen alternativ Theorieunterricht statt.

 

Bei 30 Grad im Schatten entfällt das Training. Eine rechtzeitige Benachrichtigung findet statt.

 

Die Geräte auf dem Platz dürfen nur auf Anweisung benutzt werden.

 

Der Hund sollte mind. 2 Stunden vor dem Kurs NICHT gefüttert werden.

 

Handys sind während der Trainingseinheiten zumindest auf „lautlos“ zu stellen.

 

Auf dem Übungsplatz herrscht striktes Rauchverbot.

 

Zutritt zum Übungsgelände haben nur Hunde, deren gültiger Impfschutz vorher durch ihren Besitzer nachgewiesen worden ist.

 

Canis Musculi übernimmt keine Haftung für Sach,- Vermögens,- oder Personenschäden.  (mitgebrachte Kinder, Freunde etc. ) Für die Dauer des Platzaufenthalts bleibt der  Hundeführer / Hundehalter verantwortlicher Hafter für seinen Hund im Sinne des BGB.  Für alle durch Hunde verursachten Schäden haften ausschließlich deren Halter.  Eine Hundehaftpflicht-Versicherung ist daher Pflicht.

 

Danke für eine stressfreie und angenehme Zusammenarbeit!

Silvia Di Jorio

IMPRESSUM  I  © 2017 by Canis Musculi

– Alle Rechte vorbehalten –